Alle Beiträge von sebastianheupel

Gruppentherapie

Therapeutisch begleitetes Gerätetraining in der Gruppe

Auf Anfrage bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vormittags oder nachmittags an unseren Gerätetrainingsgruppen teilzunehmen. In einer Probeeinheit erstellen wir Ihnen anhand Ihrer Wünsche und Diagnosen einen passenden Trainingsplan, den wir im Laufe des Trainings zusammen mit Ihnen stetig weiter entwickeln. Der Plan ist individuell und kann sowohl das Training an unseren Großgeräten, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht als auch Übungen zur Schulung von Gleichgewicht und Koordination beinhalten.

Kinder- und Jugendgruppen

Haltungsauffälligkeiten, Koordinationsstörungen, Skoliosen…das sind häufige Diagnosen, die in den jüngeren Altersgruppen zu finden sind. Die Übungen aus der Physiotherapie zu Hause allein durchführen macht gerade unseren jüngeren Patienten meist wenig Spaß. Da ist die Motivation in der Gruppe viel größer. Auf Anfrage oder mit Rezept nach Absprache mit dem Hausarzt bieten wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Therapie in der Gruppe fortzuführen.

Therapie soll nachhaltig sein!

Durch unsere Kooperation mit dem Verein Gesundheitssport Wittgenstein 2019 e.V. haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, in unseren Räumlichkeiten direkt auch die Angebote des Vereins zu nutzen. Ob therapiebegleitend oder nach Abschluss des Rezeptes, unsere Therapeuten finden mit Ihnen zusammen das passende Bewegungs- oder Entspannungsangebot und beraten Sie gern bei Fragen zum Thema Rehasport. Auf der Homepage des Vereins finden Sie ausführliche Informationen  sowie den aktuellen Kursplan.

Einzeltherapie

Mit unseren umfangreichen Therapieangeboten können wir ein hochindividuelles Programm für Sie zusammenstellen.

Hier eine Übersicht unseres Therapieangebots.
Wir bieten Ihnen für alle Bereiche individuelle Therapiepakete an.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser kompetentes Praxisteam jederzeit zur Verfügung.

  • Allgemeine Krankengymnastik (KG) für Kinder und Erwachsene 
  • Manuelle Therapie (MT) und CMD 
    • Dahinter verbergen sich spezielle Techniken zur Behandlung von Muskel- und Gelenkfunktionsstörungen unter ganzheitlicher Betrachtung des Patienten.
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
    • Die Lymphdrainage dient der Reduktion von verletzungs- oder krankheitsbedingten Ödemen und kann den Heilungsverlauf nach Operationen unterstützen.
  • Bobath für Erwachsene
    • Die Behandlung nach dem Bobath-Konzept beschäftigt sich mit neurologischen Krankheitsbildern und unterstützt die Betroffenen dabei, ihren Alltag möglichst selbstständig bewältigen zu können.
  • Sportphysiotherapie
    • Die Sportphysiotherapie beschäftigt sich speziell mit der Behandlung von Sportverletzungen und unterstützt Sie bei der Rückkehr in den Sport.
  • Maßnahmen der physikalischen Therapie (Wärme- und Kälteanwendungen, Ultraschall und Elektrotherapie)
    • Diese Maßnahmen können begleitend zur Krankengymnastik oder Manuellen Therapie eingesetzt werden, um den Heilungsverlauf zu unterstützen
  • Klassische Massagen (KMT)
  • Fußreflexzonenmassage
    • Durch Druck auf bestimmte Reflexzonen können Körperregionen und Organe stimuliert werden.
  • Mobilisation nach Dorn und Hock
    • Beide Konzepte beinhalten alternative Techniken zur Gelenkmobilisation.
  • Kinesio-Taping
    • Das Tapen von Muskulatur oder Gelenkstrukturen kann unterstützend zu anderen Behandlungstechniken eingesetzt werden, um die Tiefensensibilität zu verbessern und Schmerzen zu lindern
  • Matrix-Rhythmus-Therapie
  • u.v.m.

Über uns

Passend zum 25-jährigen Bestehen präsentiert sich die Praxis nun in neuer Gestalt und neuen Räumlichkeiten. Das Team der Praxisgemeinschaft „PuntuM Mobile – Zentrum für Physiotherapie Markus Mews & Daniela Marburger GbR“  lädt Sie herzlich ein, die neuen Räumlichkeiten in Bad Berleburg – Raumland zu besuchen.